Datum   Neuigkeit                                                                                                      
bis Dezember

Bis Dezember gilt: Einstellungsstop für Bewerber und Kündigungsstop! Interessenten für den neuen Vorstand im Dezember können sich gerne beim noch derzeitigen 1. Vorsitzenden melden. Ansonsten nur noch Notbesetzung mit unseren Kassierern, d.h. der Verein bleibt bis Dezember geschäftsfähig.

 

Dringende Angelegenheit

Der Verein muss im Dezember (aller letzte Möglichkeit) einen neuen Vorstand wählen, sonst erfolgt die Auflösung des Vereins. Jedes Mitglied hat die Verpflichtung sich darüber Gedanken zu machen, welche Personen in Frage kommen könnte, sich selbst eingeschlossen. Verlasst Euch bitte dieses Mal nicht darauf, dass das die Anderen schon machen. Auch wer später nicht zur Wahl kommen sollte, ist nicht von seiner Pflicht entbunden.

-> Nach eventueller Auflösung, gibt es derzeit keine Lösung für alle angeschlossenen Kolonienen. Außer für die Gartenfreunde der Kolonie von Reden, dort besteht ein Notfallplan!

-> Denkt bitte daran, kein Vorstand, kein Verein und kein Garten. Einzelheiten dazu wurden Euch schon auf der Mitgliederversammlung  mitgeteilt. Und verwerft gleich wieder den Gedanken, dass jeder Einzelne nur seine eigene Pacht an den Verpächter zahlt. Das funktioniert nicht!

Mitglieder, die sich in den neuen Vorstand wählen lassen, bekommen volle Unterstützung* vom "alten", erfahrenen Vorstand.

 

* (ca. 1-2 Jahre lang, wenn gewünscht)

09.2021 Der Pachtzins wird für die Gartenfreunde der Kolonie von Reden ab dem Jahr 2023 ein wenig teurer werden. Die Höhe des Pachtzinses wird noch bekannt gegeben.
09.2021

Für Dezember wird eine neue Mitgliederversammlung angesetzt.

Schwerpunkt: Wahl des Vorstands - Aller letzte Chance! -

-> wird dann kein neuer Vorstand gewählt, droht die Auflösung des Vereins

Hintergrund: Die Amtszeit der Vorstandsmitglieder ist bei Weitem überschritten und sie lassen sich nicht mehr neu aufstellen. Zudem hat sich am 10.09.2021 kein Mitglied zur Wahl aufstellen lassen, damit es weitergehen kann.

Um die geschäftsfähigkeit des Vereins aufrecht zu erhalten sind Teile des alten Vorstandes nur noch bis Dezember in Notbesetzung.  

Was heißt das?

Durch die  drohende Auflösung im Dezember können keine Bewerbungen und Kündigungen bearbeitet werden. Sollte sich der Verein auflösen, dann muss jeder Pächter seinen Pachgarten auf eigene Rechnung räumen.

- Gemeinschaftsarbeiten müssen dennoch in Eigenregie erfolgen, dazu bitte das Obpersonal vor Ort befragen, was gemacht werden muss.

09.2021 Wer seinen Pächterpflichten nicht nachkommt, der zahlt. Gemäß Mitgliederbeschluss vom 10.09.2021. Außenbereiche müssen gepflegt werden, sollte das nicht der Fall sein, dann erteilt der Vorstand den Auftrag, die Mängel zu beheben. Der Pächter muss dann zahlen: 40,00€/angefangene h und eingesetzte Arbeitskraft. Werkzeugeinsatz und Betriebsmittel sind incl. Verteilerschlüssel: gehen 20,00€ an den Verein (Verwaltungskosten und Aufwand) und 20,00€ an die/ den Durchführende/n (Ersatzleistung der verwendeten Lebenszeit).
10.09.2021

Mitgliederversdammlung

10.09.2021, um 18:00 Uhr

Versammlungsort: Freibad Bennigsen, Gleiwitzer Str. 23, 31832 Springe (Bennigsen)

01.04.2021-30.09.2021

Brut- und Setzzeit

Bitte wieder daran denken, vom 01.04. - 30.09.2021 (laut Bundesnaturschutz-gesetz) ist die Brut- und Setzzeit. Es dürfen nur Pflegeschnitte durchgeführt werden.

03.2021

Erinnerung an die Pächterpflicht: Einige müssen noch ihre Außenbereiche machen. D.h. Bewuchs im Außenbereich pflegen und vorallem kürzen.

Weg sind dringend freizuhalten. Danke!

03.2021

Demnächst stehen wieder einige Gärten zur Verfügung!

Vorrangig sind zunächst unsere Bewerber auf unseren Wartelisten.

Jedoch Bewerber, denen das egal ist in welcher Kolonie sie unterkommen ...

-> haben auch sehr gute Chancen bald einen Garten zu bekommen.

01.2021

Gemeinschaftsarbeiten erfolgt in anderer Form (Einzelaufträge)!

Gemeinschaftsarbeitsstunden werden in diesem Jahr nur unter Eigenregie erfolgen. Dazu sind Gartenfreunde angehalten das Obpersonal oder Vorstand telefonisch zu kontaktieren. Diese werden  Einzelaufträge vergeben, die anschließend auch nachprüfbar sind.

2020

Vereinstätigkeiten laufen im Hintergrund weiter.

Gemeinschaftsarbeiten werden erlassen oder für die, die in Einzelregie Aufgaben erledigt haben für 2021 gutgeschrieben.

Immer Das Abladen von Müll ist verboten und wird zur Anzeige gebracht!

Immer

Ruhezeiten sind zwingend einzuhalten! Verstöße sollten der zuständigen Behörde (Polizei/ Ordnungsamt) angezeigt werden, weil der Vorstand dafür nicht vorrangig zuständig ist.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kleingärtnerverein Bennigsen e.V.